Literatur am Tisch

//Literatur am Tisch

Literatur am Tisch

…beim BücherJohann. Wieso eigentlich nicht? Wir laden euch ein über Literatur zu sprechen. An unserem Tisch. Marion, Buchhändlerin beim BücherJohann, bereitet Themen vor, über die es sich zu sprechen lohnt. Du solltest natürlich im Vorfeld das Buch gelesen haben um mitzudiskutieren, darfst dich aber auf einen tollen Abend mit literarischen Gesprächen freuen.

„Wenn der Wind singt“ von Haruki Murakami am 20.06.18 in unserer Buchhandlung

Der Protagonist, es handelt sich dabei um eine Ich-Erzählung, ist ein „namenloser“, 21-jähriger Student, der zum Zeitpunkt der Handlung (August 1970) die Semesterferien in seinem Heimatort verbringt. Seine Zeit vertreibt er sich dabei vorzugsweise mit seinem Freund „Ratte“ in der Kneipe eines chinesischen Barkeepers. Parallel dazu entwickelt sich eine Art Liebesbeziehung zu einem Mädchen, das in einem Plattenladen arbeitet und deren linke Hand nur vier Finger hat.

Die deutsche Übersetzung seines Erstlingswerks wurde von Murakami lange, wie ich finde zu Unrecht, hinausgezögert, doch nun ist auch die Taschenbuchausgabe erschienen, so dass ich (Marion) das Buch für „Literatur am Tisch“ vorschlage. Denn schon alleine aus Neugierde sollten Murakami-Fans sich dieses nicht entgehen lassen und auch für Neueinsteiger eignet es sich wunderbar, auch für solche, die sonst nicht so viel mit japanischer Literatur anfangen können.

Das nächste Buch bestimmt der Tisch oder die, die am Tisch sitzen.

Bitte melde dich fix an: 08031 / 2260 956 oder buchladen@buecherjohann.de

2018-04-21T13:52:31+00:00